Zur Navigation | Zum Inhalt
Home
FVCML0208 10
Schulsprengel Naturns / Südtirol
SpLeSch – Sprechen – lesen – schreiben
Geschrieben von: Gudrun Pöll   
Mittwoch, den 09. April 2014 um 07:16 Uhr

Zum 2. Mal fand im März der kreative Workshop „SpLeSch – Sprechen – lesen – schreiben“ in der öffentlichen Bibliothek von Laas statt. SpLeSch ist eine Veranstaltung für begabte Schreiber und Schreiberinnen (oder: angehende Autoren und Autorinnen, wer weiß!). Eingeladen waren jeweils 2 Jugendliche der 2. Klassen aus den Vinschger Mittelschulen. Auch die Mittelschule Naturns war mit neun Schülerinnen und einem Schüler vertreten:scroll back to top
Weiterlesen...
 
Workshop Schokokoffer in der MS Naturns
Geschrieben von: Schülerin Emma Hanny Klasse 3B   
Donnerstag, den 16. April 2015 um 13:55 Uhr
SCHOKOLADE! Natürlich isst sie jeder gerne, aber woraus besteht sie? Woher kommt sie? Wer bekommt wie viel vom Schokoladengewinn? Das wissen nur die wenigsten und die Armut und die Bedingungen, unter denen die Arbeiter leiden müssen, können wir uns nicht einmal vorstellen. Natürlich weiß jede, dass Schokolade aus Kakao hergestellt wird und anhand der Kakaoschote erklärte uns eine Referentin vom OEW die globale Vernetzung. Wir begannen den Weg von der Kakaoschote zur Schokolade erstmals beim Anbau. Stellt euch vor:
scroll back to top
Weiterlesen...
 
Raiffeisentrophäe Latsch-Schülerdreikampf
Geschrieben von: Perkmann Richard   
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 13:55 Uhr
Naturnser Erstklässler holen vier von fünf möglichen Titeln

Anlässlich der 14. Auflage der Raiffeisentrophäe am 24. April 2015 im Stadion von Latsch gewannen Naturnser Mittelschülerinnen und Mittelschüler fast alles was es zu gewinnen gab. Fast nur deshalb, weil die erste Bubenstaffel beim zweiten Wechsel den Stab verlor und drei bis vier Sekunden einbüßte. Dafür lief aber die zweite Staffel hervorragend auf Platz zwei. Doch nun der Reihe nach.
Bei Kaiserwetter fanden sich 76 Buben und 58 Mädchen aus allen Mittelschulen des Vinschgau im Sportstadion von Latsch zum traditionellen Dreikampf ein. Dieser besteht aus dem Weitsprung, dem 60m Lauf und dem Vortexwurf. Dabei werden Weiten und Zeiten in Punkte umgewandelt und summiert.scroll back to top
Weiterlesen...
 
GS Katharinaberg: Hurra die Schule beginnt!
Geschrieben von: Bauer Veronika   
Donnerstag, den 24. September 2015 um 08:45 Uhr
Mit strahlenden Augen und einem Lachen im Gesicht saßen wir alle in der Halle unserer Schule. Gemeinsam starten, zusammenhalten, das war das Motto des Tages. Eine Weidenkugel lag in unserer Mitte - als Symbol der Gemeinsamkeit. Zu Beginn ist die Kugel leer, braun, farblos. Als wir beginnen, die Kugel mit unseren Erinnerungen an "meinen Sommer" zu schmücken, machen wir sie bunt; so bunt wie unsere Erinnerungen - viele, unterschiedliche Erinnerungen, die in sich und miteinander verbunden wieder ein "WIR" ergeben.

scroll back to top
Weiterlesen...
 
Vorsicht Lawine!
Geschrieben von: Schüler Felix Tapfer 1D und Lehrperson Magdalena Köllemann   
Dienstag, den 14. April 2015 um 14:05 Uhr
Am Dienstag, den 10. März fuhren alle ersten Klassen der Mittelschule gemeinsam nach Kurzras ins Schnalstal. Nachdem wir uns in der Schülerbibliothek fast eine Woche lang intensiv mit dem Thema Lawinen auseinandergesetzt hatten, erwartete uns nun der praktische Teil mit dem Bergrettungsdienst Schnals und der Finanzwache Vinschgau. Das Wetter war herrlich und die Stimmung gut. Es erwarteten uns also gute Bedingungen! Smiley Von der Talstation spazierten wir einige Minuten in den Talschluss, wo die Mitarbeiter der Bergrettung mehrere Stationen vorbereitet hatten. Wir erfuhren sehr viel über das Recco, über den Umgang mit dem LVS-Gerät, über das Sondieren und das Schaufeln. Außerdem lernten wir Frieda kennen und Sky, die beiden Lawinenhunde. Der Höhepunkt des Tages war ihre Suche eines „Verschütteten“! Ein Mitarbeiter der Bergrettung wurde nämlich in den Schnee eingegraben und einer der beiden Hunde musste ihn finden und ausgraben.scroll back to top
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 54

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information