Zur Navigation | Zum Inhalt
Home
FVCML0208 10
Schulsprengel Naturns / Südtirol
GS Tabland: Neu, meine Puppe, meine Geschichte
Geschrieben von: Schulstellenleiterin und Lehrperson Prisca Lechner   
Freitag, den 24. Februar 2017 um 08:21 Uhr
Raphael Fritz, 3.Klasse GS Tabland, erzählt:

Am Dienstag, den 14.02.17 kam Karamela zu uns in die Schule. Sie hatte tolle Puppen mit und wir durften auch selber welche basteln. Wir malten die Teile an. Dann mussten sie trocknen. Danach klebte Karamela mit uns die Teile zusammen. Am Nachmittag spielten wir mit den Puppen. Gleich teilten wir uns in Gruppen auf und übten ein Theater ein. Begeistert spielten wir es vor. Bei Unterrichtsende verabschiedeten wir uns von Karamela. Das war ein interessanter Schultag! Fröhlich gingen wir nach Hause.scroll back to top
Weiterlesen...
 
Handball - Landesmeisterschaft 2015
Geschrieben von: Schülerin Amira Spechtenhauser 2A   
Donnerstag, den 23. April 2015 um 14:19 Uhr
Am 24. März 2015 sind eine Mädchen-und eine Bubenmannschaft zur Landesmeisterschaft im Handball nach Brixen gefahren. scroll back to top
Weiterlesen...
 
Mittelschule Naturns: Schulschlussfeier mit Prämierung des Malwettbewerbes (organisiert von der Raika Naturns)
Geschrieben von: Pöll Gudrun   
Freitag, den 04. Dezember 2015 um 14:23 Uhr
 scroll back to top
 
Spuren und Wege zum Welttag der Poesie
Geschrieben von: Köllemann Magdalena   
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 14:49 Uhr
Am 21. März ist der Welttag der Poesie. Unter dem Motto „Spuren und Wege“ lässt die Mittelschule Naturns diesen Tag hochleben. Initiiert von der AG Schulbibliothek haben die Schüler und Schülerinnen aller Klassen seit Jahresbeginn an einem fächerübergreifenden Projekt gearbeitet. Im Deutschunterricht wurden Gedichte geschrieben, im Kunstunterricht wurden diese anschließend interpretiert und grafisch gestaltet. Entstanden sind wunderschöne Aquarell-Bilder, abwechslungsreiche Gipsplastiken und Recyclingobjekte, stimmungsvolle Acrylbilder auf Birkenholzscheiben und verschiedene Drucke auf Leinwänden.
scroll back to top
Weiterlesen...
 
GS Unser Frau: Besuch der Apfelbotschafter aus dem Vinschgau
Geschrieben von: Ruth Raffeiner   
Freitag, den 30. Januar 2015 um 10:49 Uhr
Am Mittwoch, den 26.November 2014 kam das „Apfelpaar“ aus dem Vinschgau zu Besuch.
Familie Viertler vom „Sonnhöfl“ in Kastelbell stellte uns ihre Arbeit als BIO-Apfelbauern vor. Zu Beginn schauten wir uns einen kurzen Dokumentarfilm zum Thema „Der Apfel in Südtirol“ an. Anschließend erzählten sie uns von ihrer Arbeit, die im Laufe des Jahres anfällt. Sie brachten verschiedene Geräte zum Anschauen und Anfassen mit.scroll back to top
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 55

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information