Zur Navigation | Zum Inhalt
Home
FVCML0208 10
Schulsprengel Naturns / Südtirol
Neu: Verwaltung des LaSis-Accounts
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 03. August 2017 um 06:27 Uhr
Ab dem 22. Mai 2017 werden alle Lehrpersonen, welche in die Webmail über die bisherige Internetseite http://outlook.com/owa/prov.bz eingestiegen sind, auf ein neues Portal umgeleitet, um die notwendige Registrierung für den Dienst "Self Service Reset Password" vorzunehmen. Das Portal "Password Management" kann  unter folgender Internetseite aufgerufen werden: http://office.provinz.bz.it/. Alle Lehrpersonen werden nun ersucht, sich auf dem Portal zu registrieren, damit die eigenständige Verwaltung des LaSis-Passwortes aktiviert wird.

Achtung: Der erste Zugriff muss eingerichtet werden, solange Sie ihr aktuelles Passwort noch benutzen können. Sollten Sie ihr Passwort vergessen ohne den ersten Zugriff eingerichtet zu haben, können Sie das Portal nicht benutzen. In diesem Falle müssen sich die Lehrpersonen für die Aktivierung des neuen Passwortes an die zuständige Führungskraft wenden.

Anbei die Mitteilung des Schulamtsleiters vom 23. Mai 2017 und das dazugehörige Handbuch.

Mitteilung des Schulamtsleiters vom 23. Mai 2017
Handbuch Password Management

scroll back to top
 
GS Unser Frau: Projekt Wasser
Geschrieben von: Sabine Pohl   
Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 08:10 Uhr
In den Projekttagen vom 23. Bis 27. Februar und vom 4. bis 8. Mai haben wir fächerübergreifend zum Thema Wasser gearbeitet. Wir lernten dabei Wasser als kostbares Gut kennen, erfuhren viel zum Wasserkreislauf und führten erstaunliche Experimente mit Wasser durch. Wir freuten uns alle sehr über den Besuch des Glaziologe Georg Kaser, der uns viel Interessantes über die Gletscher unserer Erde und seine vielen Reisen in die ganze Welt erzählte. Im Mai führte uns unser Maiausflug ins Nationalparkhaus „Acqua Prad“. Dort arbeiteten wir an Workshops. Außerdem wanderten wir zum Wasserschutzgebiet „Mastaun“ und zur „Spritzbrugg“ um uns dort den Wasserfall genauer anzusehen. Zu richtigen Forschern wurden wir im Bachlauf des Schnalser Baches, wo wir verschiedene Lebewesen im und am Wasser entdeckten und mit Becherlupen ausgestattet genauer betrachteten. Unser Wissen testeten wir mit einem Online-Quiz.scroll back to top
Weiterlesen...
 
Triathlon 2015
Geschrieben von: Muther Esther   
Mittwoch, den 20. Mai 2015 um 08:50 Uhr
Bei sommerlichen Temperaturen fanden am Freitag, den 08. Mai in Bozen die Landesmeisterschaften im Triathlon statt. Heuer nahmen 6 Buben und 3 Mädchen an dieser Meisterschaft teil. Lukas Hanny wurde Vizelandesmeister in seiner Kategorie und Pichler Johannes kam auf den sechsten Platz. In der Mannschaftswertung belegten die Mädchen den dritten Platz und die Buben den fünften Platz.

scroll back to top
Weiterlesen...
 
Tag des Buches: Die Bibliothek wird mobil!
Geschrieben von: Magdalena Köllemann   
Dienstag, den 05. Mai 2015 um 15:36 Uhr
Am 23. April, zum Welttag des Buches, wurde die Schülerbibliothek der Mittelschule mobil. Prall gefüllte Bücherkisten wanderten von Klasse zu Klasse und waren eine Stunde lang Mittelpunkt des Unterrichtgeschehens. Es wurden Bücher gecastet, Bücherbingo gespielt, Bücherpressekonferenzen abgehalten oder es wurde einfach in Büchern geschmökert und gelesen. Die AG Bibliothek freute sich wieder über einen gelungenen Tag des Buches! scroll back to top
Weiterlesen...
 
Gita a Trieste
Geschrieben von: SchülerInnen der Klasse 3C u. Lehrperson Anna Bazzanella   
Freitag, den 29. Mai 2015 um 13:43 Uhr
LA GITA A TRIESTE

Noi, i ragazzi della 3 C della Scuola Media di Naturno, accompagnati dalle nostre professoresse Hanni Irmgard e Anna Bazzanella, nei giorni 29 e 30 aprile 2015 abbiamo fatto una bellissima gita scolastica. Il nostro viaggio ha avuto inizio alle sette e trenta del 29 aprile. Siamo partiti da Naturno con un bus privato guidato da un esperto e simpatico autista e, dopo un viaggio di circa cinque ore e mezza, magari un po’ lungo, ma mai noioso, durante il quale abbiamo riso, scherzato, cantato e guardato anche un film, abbiamo raggiunto la prima tappa della nostra gita: il Castello di Miramare. Qui uno dei nostri compagni ha visto per la prima volta il mare: per lui è stata veramente una grande emozione! Abbiamo scattato delle foto, abbiamo mangiato, poi siamo ripartiti per la meta principale della nostra gita: la Grotta Gigante che è la più grande caverna naturale del mondo.scroll back to top
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 55

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Fuer naehere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information